Edy-B(Log)Edy-B(Log)


Folgendes hat für mich der sC3b, in tagelanger Suchaktion in den heise.de-Foren nach etwas Lustigem, gefunden:
Windows-User:
Meist Alkohol, und wenn - dann in rauhen Mengen und bis der Bluescreen kommt. Frusttrinker.

Linux-User:
Gras oder Dope. Aus ethischen Gründen aber ohne Tabak. Entgegen Vorurteil meist kurze Haare, falls mal wieder eine MPU ansteht.

BSD-User:
Nehmen keine Drogen, da sie vor lauter IP-Adressen und Netzmasken eh schon halluzinieren.

Mac-User:
Coca, was sonst. Und das meist geschnupft vom LC-Display seines well-designten iBooks in der Damentoilette eines Möchtegern-Schickimicki-Szenetreffs in München-Haidhausen. Danach meist auf der Suche nach betrunkenen Windows-Usern zwecks Betriebssystem-Bashing.

AmigaOS/MorphOS/AROS-User:
Retro-Prallmacher wie Bilsenkraut, Stechapfel und andere Nachtschattengewächse. Berichten häufig von Visionen von "damals" ...

Solaris-User:
Alle nur denkbaren Lysergsäurederivate (LSA/LSD/etc.). Oder Psylocybin. Viel und häufig. Kommen danach meist schlecht drauf und halluzinieren im heise-Forum weiter oder entwickeln bootbare OpenSolaris-CDs mit komplett pychedelischer Tastenbelegung.


Ein und die selbe Show, 4 Sender und die Einschaltquoten können sich sehen lassen. Es haben insgesamt 20,97 Millionen Zuschauer die Sendung verfolgt.Das Zuschauerverhältnis auf die einzelnen Sender verteilt sieht so aus:

  1. ARD (27,6%)
  2. ZDF (17,2%)
  3. RTL (10,8%)
  4. Sat.1 (4,1%)

Ich habe RTL geguckt :guilty:


Soooo, das TV Duell ist endlich vorbei. Mein Eindruck von Merkel ist und bleibt: bla bla blaHier noch kurz eine Zusammenfassung der Highlights:

  • Frau Merkel. Was soll das?
  • Aber verzeihen Sie!
  • Man darf so nicht sprechen!
  • Darf ich noch was sagen?
  • Frau Merkel hat auf Ihre Frage überhaupt nicht geantwortet.
  • Frau Merkel, Sie verstehen einfach nicht (...)
  • Aber entschuldigen Sie mal!
  • Im Übrigen...

:g:


In wenigen Minuten geht es los. Schröder und Merkel treffen aufeinander.Während des TV-Duells werden Sabine Christiansen (ARD), Maybrit Illner (ZDF), Thomas Kausch (Sat.1) und Peter Kloeppel (RTL) zwischen Bundeskanzler Schröder (SPD) und Herausforderin Merkel (CDU) durchs Programm führen und die Fragen stellen.
Passend zum Thema stand ich Wahl-O-Mat Rede und Antwort. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen :happy:

wahlomat bundestagswahl 2005


Es ist wieder soweit. Heute stelle ich den nächsten Song Of The Week vor.
Heute ist es:

Jessica Simpson - These Boots Are Made For Walkin

Der Song ist das Cover eines alten Nancy Sinatra Songs (Album bei Amazon) und besticht durch seine leichten Hip-Hop-Elemente gepaart mit Pop-Rhythmen und leichten Country-Klängen. Es lohnt sich, das Lied gehört zu haben. Kaufen, kann man es, wie immer u.A. bei Amazon und dem Schallplattenhändler eures Vertrauens.


Wie man unschwer erkennen kann, habe ich jetzt ein neues Bild oben.
Dies habe ich der Danielle Hedler zu verdanken. Sie betreibt ein eigenes Modegeschäft in Helmbrechts. Wer Sie mal besuchen will, findet Sie unter dieser Adresse:

Stoffwerk Modehandel Hedler GmbH
Mode in der Fabrik
Gustav-Weiss-Str. 2

95233 Helmbrechts

Bekleidung, Bademode, Accessoires und hochwertigen Stoffen von über 50 verschiedenen Namhaften Herstellern werden zum Verkauf angeboten. Es ist für jeden etwas dabei.

Vielen Dank nochmal für das einzigartige Bild :-)


Passt, wie die Faust aufs Auge!
spd_west_werbung.jpg


Und hier mal eine Liste der türkischen Kinoklassiker, die in den letzten Jahren im Kino liefen:

ICH WISSEN, WAS DU LETZTE SOMMER ABGECHECKT HAST
Ein irrer Dönerschlitzer killt krass unkorrekte Teenaischer- Feiglings, die wilde Sex-Party in Onkel Mehmet Villa mit Pool machen.
SCRÜÜM
Schlitzerfilm, in dem ein verrückter Hammelschlächter goldkettentragende Teenager mit seinem Dönerspachtel aufschlizt und dafür mit 3 Monaten auf Bewährung verurteilt wird.

HERR DER DÖNER I-III
Achmet verlässt das Auen-Ghetto, um den einen, sagenumwobenen Dönerspieß zu finden, um ihn im finsteren Lande Mürdür einzuschmelzen und sich eine prollige Goldkette daraus zu schmieden.

MURRUT ALLEIN ZU HAUS
Die 12-köpfige Familie Özgül fahren mit Ihren Ford Transit in den Türkeiurlaub und vergessen Ihren kleinen Murrut zu Hause in der Lagestrasse.

THE TÜRKMINATOR
Der Türkminator ist eine furchteregende Kung-Fu alles Kapput mache Maschine, der die 3er-BMWs auf ihrem Weg zur Weltherrschaft aufhalten soll.

CÜSÜBLÜNCU
Dramatische Liebesgeschichte in der Hümprey Büghürt den legendären Satz sagt: "gückst du misch in den Augen, Aische"

Ü.T.
Herzergreifende Story über einen Außertürkischen der verzweifelt versucht nach Hause zu telefonieren, aber keinen Türken findet der ihm
ein Handy vercheckt (iss halt Science Fiction).

STÜR WÜRS
Der böse Dürth Vüdür versucht im ganzen Universum die Mobilfunknetze zu stören, aber Lüke Sküwülkür, Prinzessin Ayche und Hün Sülü bekämpfen ihn.

[@lke]: (c) by sny@icq!


Aus aktuellem Anlass möchte ich dem Sean 'Silencer' Fleicher zu seinem heutigen 21. Geburtstag gratulieren.
geburtstag_silencer.jpg


Seit heute Nachmittag habe ich einen neuen Ohrwurm. Diesen hat mir der Radiosender EinsLive verpasst. Das Lied ist diesesmal von den Sugababes und heißt "Push The Button". Laut der Offiziellen deutschen Webseite, kommt die Single am 04.10.2005 in Deutschland raus. In England ist der 26.09.2005 geplant. Der Musikstil von "Push The Button" geht in die Richtung Elektro-Pop und R'n'B.


Morgen fängt wieder die Schule an. Es wird langsam auch Zeit. Diese Kunden müssen mit etwas Sinnvollem beschäftigt werden!
1337gangster.jpg


Wenn man dir liniertes Papier gibt, schreib quer über die Zeilen.


Für den Einen ist "Angela Merkel" ein "Karamelengel". Andere hingegen empfinden "Laermklaenge". Gar Mancher "erlag am Ekeln". Da half auch keine "Analegel-Krem". Trotz "realem Klagen", wo wir morgen unsere "Kamele lagern" oder ich mir eine "Makrele angle" -- wo sie keine "Aale gen Kreml" schickt, ist die "Alge am Rekeln", um im Bild zu bleiben. Immerhin bekommen im Fall eines Wahlsieges "alle Armen EKG"!


In Dieser Woche ist mein 'Song Of The Week':

Kanye West - Diamonds from Sierra Leone

Kanye's Track 'Diamonds from Sierra Leone' ist ein Aufruf an die Welt, keine Diamanten mehr zu konsumieren, an denen afrikanisches Blut klebt.Kanye West selbst kann sich allen Bling Bling der Welt leisten. Die Lyrics seiner aktuellen Single 'Diamonds From Sierra Leone' (Streetdate: 4. Juli) aber zeigen auf, dass Schmuck viel mehr als nur Geld kosten kann. Kanyes Reime verweisen auf den westafrikanischen Staat Sierra Leone, wo Rebellen die Regierung gestürzt und Macht übernommen haben - finanziert durch die Diamantenminen des Staates, die die Rebellen ebenfalls übernommen haben.
mehr...
Amazon


Wie netzwelt.de berichtet, kann man im Fahrstuhl ohne Zwischenstopps von einer zur anderen Etage befördert werden. Bei der Entwicklung der Software für die Fahrstühle wurde ein Sogenannter Express-Mode integriert, der es den Service-Mitarbeitern erlaubt den Fahrstuhl auf direktem Wege, also ohne in den einzelnen Stockwerken zu halten, zum Ziel zu bewegen.Das Ganze funktioniert in nahezu jedem Fahrstuhl. Anleitung:

Drücken Sie bei Ihrem nächsten Kaufhausbesuch doch einfach mal die Taste zum Schließen der Tür, und gleichzeitig Ihr gewünschtes Stockwerk. Wenn Sie Glück haben, fährt der Fahrstuhl dann ohne Zwischenstopp auch bis ins letzte Stockwerk.

Nett :-)


Ein neuer Standard im Office-Bereich

Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung der bekannten Textverarbeitungen in Richtung auf eine noch bessere Multifunktionalität. Hier einige Vorzüge der „neuen Technik“: * Darstellung von Umlauten und internationalen Zeichensätzen
* Problemlose Einbindung von Grafiken in Fließtexte
* Tragbar und netzunabhängig
* Ohne Handbuch und Einarbeitungszeit sofort anwendbar, der Aufdruck einer Online-Hilfe ist jedoch denkbar
* Ausgabe auf Normalpapier und unebene Flächen . Bei entsprechender Handhabung automatische Online Verschlüsselung (sogenannter Write-only-Code, z.B. in Arztrechnungen)
* Farbfähig ab dem Release "Buntstift"
* Vollkompatibel zur allen Benutzeroberflächen
* Recyclingfähig durch Verwendung natürlicher Werkstoffe, Rücknahme durch den Händler nicht erforderlich
* Bereits als Quasi-Standard in vielen Ländern etabliert

Weiterlesen bei Faber


Neulich erwischte ein Kunde einer Supermarktkette in Stuttgart eine neuartige Eiscremesorte. Es handelte sich um Vanille mit Frosch. Obs geschmeckt hat? Man weiß es nicht genau.

froscheis.jpg


Stelle Dir vor.... Du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen:

Jeden Morgen, stellt Dir die Bank 86.400 Euro auf Deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat. Die erste Regel ist: Alles was Du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird Dir wieder weggenommen, Du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweisen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn Du erwachst, eröffnet Dir die Bank ein neues Konto mit neuen 86.400 Euro für den kommenden Tag. Zweite Regel: Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei, das Spiel ist aus, Sie kann das Konto schließen und Du bekommst kein neues mehr.

Was würdest Du tun? Du würdest Dir alles kaufen was du möchtest? Nicht nur für Dich selbst, auch für alle Menschen die Du liebst ... vielleicht sogar für Menschen die Du nicht kennst, da Du das nie alles nur für Dich alleine ausgeben könntest... Du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen, oder?

Aber eigentlich ist dieses Spiel die Realität: Jeder von uns hat so eine "magische Bank"..... Wir sehen das nur nicht... Die magische Bank ist die Zeit.... Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86.400 Sekunden Leben für den Tag geschenkt und wenn wir am Abend einschlafen, wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben.... Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren. Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung....

Was machst Du also mit deinem täglichen 86.400 Sekunden?

(Gefunden bei Bundeskazlerkandidatin.de)


Nachdem ich mir die Seite von "Die Firma" angeschaut habe, habe ich dort ein Lied entdeckt, das man sich kostenlos als mp3 runterladen kann. Es ist ein Promo-Song und es wird nicht zu kaufen geben. Ich vermute, dass es auch in diversen Tauschbörsen zu finden sein wird ;-)
Der Song lautet:

Tatwaffe (Die Firma) - Ich weiss echt nicht...

PS: Ich teste mit diesem Post auch eine neue Funktion in meinem Blog. Ich kann jetzt beim Schreiben bestimmen, wann der Artikel veröffentlicht wird. Und dieses mal stelle ich 6Uhr morgens ein :-)