Edy-B(Log) — Warum denn nicht gleich so? Leopard's Automatic Startup — Edy-B(Log) — Warum denn nicht gleich so?


Vielleicht ist es dem Einen oder Anderen bereits selbst passiert. Der Mac wacht jede Nacht um 1Uhr auf. Und das kann nervig sein. Besonders, wenn der Mac heruntergefahren wurde und der Startsound einen um 1Uhr aus dem Bett reißt.

Das Problem tritt nur unter Leopard auf. In der Diskussion auf apple.com fand der User jnet9823 anscheinend die Ursache. Schuld soll die Datei
/Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.AutoWake.plist
sein. Existiert diese und sind in dieser keine Daten zum Aufwecken eingetragen, so wird der Mac um 1Uhr Nachts aufgeweckt. Ist dort ein Aufwachdatum eingetragen, dann wacht der Mac Nachts nicht mehr auf, sondern wartet bis zu diesem datum. Löscht man die Datei, wacht der Mac auch nicht mehr auf.

Als vorübergehende Lösung kann man also folgendes tun:

  • /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.AutoWake.plist löschen (wird vom System wahrscheinlich wieder angelegt)
  • In den Systemeinstellungen im Punkt “Energie Sparen” und dort beim Zeitplan den “Start- oder Ruhezustand beenden” zu einem Zeitpunkt, an dem der Mac eh an ist”
  • Mit einem Programm (z.B. Aurora (Freeware)) einen Weckzeitpunkt in ferner Zukunft, in 3 Jahren vielleicht, einstellen